Gewässerwartekurs

von Veronika Arz

Einladung zum Grundkurs für Gewässerwarte

1. Samstag, 09. November 2019, 9:30 Uhr – 15:00 Uhr               Fischerstub’n Plattling
Grundlagen der Gewässerkunde                                                      Dr. Thomas Schützeneder
• Physikalische und chemische Eigenschaften des Wassers
• Wichtige chemische Parameter
• Fischkrankheiten

2. Samstag, 16. November 2019, 9:30 Uhr – 15:00 Uhr            Fischerstub’n Plattling
Aufgaben des Gewässerwartes
Gewässergütebewertung – Theorie                                                         Jörg Kuhn, FVN e.V.
Wasserrechtliche Grundlagen (EU-WRRL, WHG, BayWG)
Fischereirechtliche Grundlagen
Fördermöglichkeiten aus der Fischereiabgabe
Gewässer – Einteilung und Beurteilung                                             Dipl.Biologe Patrick Türk
Fischbesatz, Ertrag und Artenschutz

3. Samstag, April 2020, 9:30 Uhr – 14:00 Uhr
(genauer Termin wird noch bekannt gegeben)
• Biologische Gewässeruntersuchung - praktische Übung  Dr. Thomas Schützeneder
• Chemische Gewässeruntersuchung     und Jörg Kuhn, FVN e.V.
• Gewässergütebewertung nach der EU-WRRL
• Ausgabe der Teilnahmebestätigungen

Anmeldung:    ab sofort durch die Vereine bei der Geschäftsstelle des FVN mit genauer Anschrift der Teilnehmer,   begrenzt auf 30 Teilnehmer
Kursgebühr:  100,-- € inkl. Skript und weiteres Lehrmaterial;  für verbindlich angemeldete Teilnehmer erhalten die Vereinsvorsitzenden eine Rechnung um deren Überweisung gebeten wird.
Tagungsort:  Plattling, Fischerstub’n


Der Kurs wird vom Fischereiverband Niederbayern aus Mitteln der Fischereiabgabe bezuschusst (85 %).

Förderfähig ist die Kursgebühr.

Vereine müssen keine Zuschussanträge stellen. Dies übernimmt der FVN zentral.


Das Unterrichtsmaterial erhalten Sie vor Ort.

Zurück